Aktuelle News

MAGIC MOMENTS 2017

TRAUMHOCHZEITEN 2017
Rittergut Großgoltern feat. DienstWerk Hannover

Unvergessliche Momente vom DienstWerk im Rittergut Großgoltern, das von Mai bis jetzt fast jedes Wochenende große und kleine Traumhochzeiten ausgerichtet hat.
Ton an und Film ab! Viel Spaß mit dem Video. 


 

Leichter kann man sein Geld nicht verdienen ...

+++ DIENSTWERK PRÄMIEN-AKTION +++

 

„MITARBEITER WERBEN MITARBEITER!“

 

Jetzt attraktive Prämien bis 151,- EUR absahnen!

 

So einfach kannst du als Mitglied des DienstWerk-Teams eine Sonderprämie abstauben:

 

  1. Du arbeitest gern bei uns? Dann erzähl es deinen Freunden, Kollegen, Bekannten und Verwandten!
  2. Wenn du uns weiterempfiehlst und uns dadurch einen neuen Mitarbeiter vermittelst, erhältst du von uns (je nach Vertrag, den der neue Mitarbeiter mit uns schließt) eine attraktive Prämie. Das können bis sage und schreibe 151,- EUR sein!
  3. Es ist auch möglich, mehrere Mitarbeiter zu vermitteln.

 

Wie berechnet sich die Prämie?

Pro Vertragsstunde deines vorgeschlagenen Kandidaten gibt es 1,- EUR Prämie für dich!

Beispiel: Eine studentische Aushilfe schließt mit uns einen Vertrag über 80 Stunden/Monat, dann bedeutet dies 80 EUR für dich!

 

Wann erhalte ich meine Prämie?

Du erhältst die Prämie sobald der von dir vorgeschlagene Mitarbeiter zwei Monate beim DienstWerk tätig ist und in dieser Zeit seine vertraglich festgelegte Stundenzahl im Kundenbetrieb erreicht hat.

 

Weitere Fragen? Nur zu, gern informieren wir dich persönlich über unsere Prämienaktion.

„ZEITFÜR…“

mehr Licht im Landtag und die längste Theke der Stadt!

 

Nach dreijähriger Renovierungs- und Umbauphase war es endlich soweit: Der Niedersächsische Landtag öffnete mit einer großen Feier offiziell seine Pforten.

 

Der Clou: der helle, erstmalig tageslichtdurchflutete Plenarsaal und das direkt darunter liegende öffentliche Restaurant namens „Zeitfür…“. Der 16 m lange L-förmige Tresen im "Zeitfür…" soll, so munkelt man, der längste Hannovers sein.

 

Das neue Gewand des altehrwürdigen Leineschlosses beeindruckte nicht nur unser 12-köpfiges DienstWerk-Team, das sowohl zur Eröffnung als auch schon in der Vorbereitung der Veranstaltung alle Hände voll zu tun hatte. Sondern begeisterte auch die gesamte politische Prominenz, unter ihnen Bundespräsident Frank Walter Steinmeier.

 

Möge das Tageslicht im Plenarsaal für viele lichte Momente in der politischen Entscheidungsfindung sorgen! laughing

WER WEISS ES? Was ist ein Flying-Buffet?

  1. a) Ein betrunkener Gast stürzt in das Buffet
  2. b) Essensvariante zu Hause bei Siegfried und Roy
  3. c) Tortenschlacht als Alternative zum herkömmlichen Kuchenbuffet
  4. d) Kleine Speisen werden vom Servicepersonal direkt zu den Gästen gebracht

 

Die richtige Antwort kann natürlich nur a) lauten!

 

Nein, Scherz, natürlich ist es d). Bei dieser überaus hippen Bewirtungsform „fliegen“ kleine leckere, mundgerechte Häppchen, die auf Tabletts serviert werden, direkt zu den Gästen. Diese können, auch wenn der Magen knurrt, einfach dort stehen oder sitzen bleiben, wo sie gerade sind, ohne ihre Unterhaltung abbrechen zu müssen.

 

Mit einem solchen „Flying-Buffet“ verwöhnte das DienstWerk-Team kürzlich 125 Gäste in einem Festzelt. Eine absolut gelungene Veranstaltung, bei der die Zeit wie im Flug verging!

 

 

„GEILER IS‘ SCHON!“

Zwei Hammer-Konzerte dicht hintereinander – das DienstWerk war dabei!   

 

Erst WESTERNHAGEN unplugged vor 10.000 Zuschauern in der ausverkauften TUI-Arena. Und wie recht hatte er mit obigem Songtitel! Fand auch unser DienstWerk-Team, das die Gäste im VIP-Bereich betreute und ebenso wie das Publikum von der akustischen Performance der Hits wie „Johnny Walker“, „Freiheit“ oder „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ begeistert war.

 

Kurz nach Hause und weiter ging es. Denn schon am nächsten Tag stand JAMES BLUNT auf der Bühne. Dieser riss die 7500 Fans in der nun bestuhlten Arena gleich beim ersten Stück von den Sitzen. Von rockig bis gewohnt melancholisch, Blunt lieferte ein weiteres Konzert-Highlight in Hannover. So lautete auch das Fazit unseres glücklichen, aber erschöpften Teams: „YOU’RE BEAUTIFUL!!“

DIENSTWERK GOES NORDWÄRTS!

Genauer gesagt nach Achim.

 

Kürzlich hatte das DienstWerk seinen ersten Einsatz außerhalb der Region Hannover. Mit fünf Mitarbeitern des Serviceteams machten wir uns mit dem Auto auf den Weg Richtung Bremen. Ziel war ein gut 30.000 Einwohner zählendes Städtchen mit dem wunderschönen Namen Achim (Ähnlichkeiten mit dem Namen des DienstWerk-Texters sind übrigens rein zufällig wink).

 

Dort zeigte sich: Auch der Norden liebt‘s bayerisch! Im Rahmen eines Richtfestes verwöhnten wir einhundert zufriedene Gäste mit einem fantastischen bayerischen Buffet!

 

Spezialitäten wie Obazda und Rettich, Fleischpflanzerl mit Senf, Laugenbrezeln auf Stangen und zu guter Letzt eine original bayrische Creme mit verführerischer Schoko-Minz-Sauce brachten auch nordischste Gaumen zum Jodeln.  

 

Fazit 1: Eine Mordsgaudi für alle!

Fazit 2: Unsere Reiselust ist geweckt!!!  

MITARBEITERSCHULUNG OKTOBER 2017: VIEL SPASS NICHT NUR BEIM SERVIETTENBRECHEN!

Lustig, aber auch hochkonzentriert ging es zu bei unserer letzten dreistündigen Mitarbeiterschulung in der Langen Laube. Zwölf Mitglieder des DienstWerk-Serviceteams erfuhren in drei Stunden (von 17 – 20 Uhr) viele nützliche Tipps und Tricks für ihre professionelle Arbeit in der Gastronomie.

 

Wisst ihr, wie ein Aperol hergestellt wird? Oder welche Gläser und Bestecke es genau gibt? Welche Regeln beim Bedienen eines Gastes beachtet werden müssen, wie Tische fachgerecht eingedeckt und Servietten gebrochen werden (dieser etwas ungewöhnlich klingende Ausdruck ist tatsächlich der Fachbegriff für Servietten falten)?

 

In praktischen Übungen verbunden mit ein wenig Theorie haben wir unseren wissbegierigen Teilnehmern in entspannter Atmosphäre all dies und noch vieles mehr vermitteln können. Die kostenlosen Schulungen machen allen Beteiligten, auch uns vor der Geschäftsführung, immer viel Spaß und schweißen zusammen. Für das leibliche Wohl war – wie sollte es anders beim DienstWerk sein? – war selbstverständlich auch gesorgt.

 

Hast du auch Lust Mitglied des Teams zu werden? Du hast aber keine Vorerfahrung im Gastronomiebereich? Keine Sorge, wir bringen dir alles Wichtige in unseren Schulungen bei!

Die nächste Schulung – diesmal für Barkeeper – ist für Ende November geplant.

 

Bewirb dich gleich jetzt beim DienstWerk Hannover! 

 

POWER AM NETZ, POWER IM SERVICE!

Wir können auch Volleyball!

Beim Volleyball-Supercup 2017 in der TUI-Arena war das DienstWerk mit einem 15-köpfigen Team vor Ort. Genau wie auf dem Spielfeld war auch bei uns voller Einsatz gefragt. Im VIP-Restaurant, in den Logen und im Backstagebereich haben wir bei bester Sporteventstimmung die zahlreichen Gäste versorgt.

 

Die Einsätze in der TUI-Arena sind immer ein besonderes Erlebnis! Möchtest du auch mal dabei sein?

Dann bewirb dich gleich jetzt online auf unserer Seite www.dienstwerk-hannover.de.

 

Es warten Mega-Events wie Westernhagen, James Blunt, die Toten Hosen, Xavier Naidoo, Holiday on Ice und natürlich spannende Handballbundesligespiele, bei denen wir dich zur Unterstützung unseres tollen Teams brauchen!

 

 

 

MAN SOLL DIE „SIEGE“ FEIERN WIE SIE FALLEN …

MAN SOLL DIE „SIEGE“ FEIERN WIE SIE FALLEN …

Oder so ähnlich.smile An diese Weisheit hielten sich jedenfalls am vergangenen Sonntag die rund 330 Gäste im VIP-Restaurant der TUI-Arena.

 

Denn das absolut verdiente 33:27 der Recken von der TSV Hannover Burgdorf gegen die bis dahin verlustpunktfreien Füchse aus Berlin war ein solcher Sieg, der das Prädikat „FEIERWÜRDIG“ hatte.

 

So sorgten neben den Recken, die für die psychische Gemütslage zuständig waren, 17 Mitarbeiter des DienstWerks für das leibliche Wohl der zufriedenen Gäste.

 

Damit es mit den Siegesfeiern weitergehen kann, heißt es Nachlegen beim Pokalfight am morgigen Mittwoch, 18.10.2017, um 18:30 Uhr in der TUI-Arena gegen den THW Kiel!

 

Denn bekanntlich ist NACH DEM SIEG JA VOR DEM SIEG!